Konfiguration: Alcatel Temporis IP301G

1. Ihr Telefonanschluss

Das Telefon Temporis IP301G von Alcatel wurde erfolgreich mit sipgate getestet.

2. Login auf Ihrem Gerät

Um die IP Ihres Temporis IP301G zu ermitteln, drücken sie die Taste "Menu" und wäheln anschließend im Menü den Punkt "Status" -> "Netzwerk" -> "IPv4". Sie sehen nun die IP die Ihrem Temporis IP301G zugewiesen ist. Öffnen Sie einen Browser (z.B. Mozilla Firefox)am PC und geben die Internet-Adresse ein, um in die Web-Konfiguration des Telefons zu gelangen. Sie sehen zunächst die Login-Seite des Telefons. Falls Sie das Temporis IP301G unkonfiguriert erhalten haben, so lautet der Name "admin" und das Passwort "admin".

3. Persönliche Konfigurationsanleitung

Gehen Sie in den Reiter "System" und wählen Sie den Menüpunkt "Konto" aus.

sipgate team
[[LASTNAME]]
[[SIPID]]
[[SIPID]]
[[SIPPASSWORD]]
[[LASTNAME]]
[[SIPSERVER]]
[[SIPSERVER]]
[[SIPSERVER]]
5160
5104
5120

Achtung! Sollte es zu Problemen mit einer einseitigen Sprachübertragung oder eingehenden Anrufen kommen, so setzen Sie bitte einmal die Werte "Local SIP Port" sowie unter dem Reiter "Einstellungen" -> "Allgemeine Einstellungen" -> "Lokaler RTP Port" um 100 pro Gerät hoch.

Beispiel:
Gerät local SIP Port local RTP Port
Tel 1 5160 5104
Tel 2 5260 5204
Tel 3 5360 5304
Tel 4 usw usw

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.

 

Allgemeine Hinweis:

VPN: das sipgate VPN kann mit diesem Telefon nicht verwndet werden, abweichende VPN Lösung nutzen
Blacklist: Kontakte->Blacklist kann man Rufnummern manuell speichern oder via xml importieren
Anrufliste: Kontakte->Anrufliste kann man Anrufe einsehen
Klingeltöne: System->Klingeltöne können Sie aus 10x Klingeltönen einen aussuchen
MWI/AB Information: System->SIP Konto->Konto (sipgate)->Mailbox-Einstellungen->MWI Subscription aktivieren / Postfach-ID: 55000
Datum/Uhrzeit: Service->Zeit und Datum können Sie das Fomat einstellen
Sprache: Service->Benutzerdefinierte Sprache->Sprache einstellen

 

Fehler und Lösungen:

Fehler selbst ermitteln:
Alcatel->Service->Systemprotokolle->Netzwerk-Trace->Aufnahme "Start" anklicken->
- Anruf ausführen welcher nicht klappt oder Registrierung klappt nicht
- Aufzeichnung stoppen
- "in Datei speichern" anklicken, die Datei capture.pcap mit der Software: WireShark  öffnen.
- Filtern Sie nun nach "sip" und sehen SIP Fehler, warum der Anruf oder die Anmeldung nicht klappt.
- Wenn Sie nicht weiter kommen, die capture.pcap uns zusenden

Fehler: eingehende Anufe werden vom Telefon abgewiesen, ausgehende Anrufe klappen
technisch: das Telefon lehnt SIP Invite Anfragen mit "SIP 404 not found" ab
Ursache: unklar
Lösung: unklar, Alcatel kontaktieren welche Telefoneinstellung dazu führt "vermutllich Rufnummernformat"


Fehler: einseitig/keinseitig Audio bei Anrufen
Ursache: Router/Firewall blockiert den Sprachport
Lösung: Einstellungen im Alcatel System->SIP Konto->Konto (sipgate) wie folgt ändern
Ausgehender Proxy:
Serveradresse:tcpproxy.sipgate.de
Port: 5060
Signalisierung:
Transport: TCP
Einstellungen speichern, Registrierung sollte klappen, Anrufe testen

Fehler: Status "nicht registriert
Ursache 1: sipgate Daten falsch eingetragen
Lösung 1: unsere Eingaben prüfen, Leerzeichen vermeiden
Lösung 1.1: Alcatel->Service->Systemprotokolle->Netzwerk-Trace->Aufnahme "Start" anklicken-> kurz warten, "in Datei speichern" anklicken, die Datei capture.pcap mit der Software: WireShark  öffnen.
Filtern Sie nun nach "sip" und sehen SIP Fehler, warum die Anmeldung nicht klappt
Bsp.: SIP /2.0 403 Forbidden (check user field) -->SIP-ID wurde falsch eingetragen
Bsp.: SIP /2.0 401 unauthorized -->SIP-Passwort ist falsch

Fehler: sipgate Daten sind registriert, ausgehende Anrufe werden mit besetzt abgewiesen
Ursache: System->Anrufeinstellungen->Konto (sipgate)->Anonym anrufen aktivieren: aktiv
Technisch: das Telefon sendet keine SIP-ID mehr, der Anruf wird abgewiesen
Lösung: System->Anrufeinstellungen->Konto (sipgate)->Anonym anrufen aktivieren: deaktivieren

Fehler: Bank/Hotline/Sprachcomputer/ 10005 erkennt die gedrückten Ziffern nicht (DTMF)
Ursache: das Zielsystem verwendet eine andere DTMF Einstellungen als das Telefon
Lösung: System->SIP Konto->Konto (sipgate)->DTMF: "auto" ggf. in abweichende Einstellung ändern, speichern, testen ob die Ziffer nun korrekt erkannt wird

Fehler: eingehende "Anrufe" von 100, 1000, 1008, 1100, 2000 etc. 
Ursache: VoIP Hijacker versuchen VoIP Anlagen zu übernehmen und scannen IP Bereiche
Lösung: Service->Sicherheit->Vertrauenswürdige Server->Nur SIP-Konten-Server akzeptieren: aktivieren

Zurück zur Übersicht