Konfiguration: Mac Softphones Telefon

1. Ihr Telefonanschluss

Fehler_und_Lösungen


Update: 18.12.2018
- Wenn die Anleitung nicht mehr aktuell ist, gerne Screenshots vom aktuellen Menü zusenden
- Die Software Telefon mit der Version 1.4.3 wurde erfolgreich mit sipgate getestet.
- 1.4.2 kann in IPv6 Netzwerkn nicht verwendet werden "Fehler 503" 

Bitte laden Sie sich zuerst das Softphone "Telefon" unter dem nachfolgenden Link herunter und installieren das Softphone auf Ihrem Mac Rechner.

Telephone erhalten Sie unter folgenden Link: Telefon

2. Login auf Ihrem Gerät

 

 

3. Persönliche Konfigurationsanleitung


Die Konfigurationsanleitung wurde mit der Version 1.2.6 erstellt.

Starten Sie Telefon und geben Sie die Daten wie folgt ein

[[FIRSTNAME]] [[LASTNAME]]
[[SIPID]]
sipgate.de
[[SIPPASSWORD]]

Gehen Sie in die Navigationsleiste auf "Telefon".
Wählen Sie im Menü "Einstellungen ..."


Übernehmen Sie die Daten wie folgt:

5160

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.



Fehler und Lösungen:

Fehler:  Sprachproblemen: einseitig/kein seitig:
Ursache:
ein VoIP Telefon/Router verwendet bereits 5060 selbst
Lösung 1
: Telefon->Netzwerk->Lokaler SIP Port: 5060 ändern in 5160
Lösung 2: 
Router:
SIP ALG, SIP Nat deaktivieren, Firmware Update ausführen und Anrufe testen
Router: SIP ALG, SIP Nat deaktivieren, UPnP aktivieren und Anrufe testen
Router: SIP ALG, SIP Nat deaktivieren, UPnP deaktivieren, Portweiterleitung: 5160/UDP u. 49152-49408/UDP einrichten und Anrufe testen

Fehler: Sie sehen bei Anrufe von 100, 1000, 5101, 4101, 6101
Ursache: VoIP Hijacker scannen IP Adressen mit SIP Paketen, Telefon reagiert mit klingeln (SPIT / VoIP Spam)
Lösung: Anti SPIT Einstellung ist uns nicht bekannt, den Hersteller kontaktieren
Workaround: Telefon->Netzwerk->Lokaler SIP Port: 5160 in 10.000 oder höher einstellen

Fehler: Konnte nicht bei sipgate.de registrieren "408 Request Timeout"
Problem
: IPv6 Anfragen von Telefon kommen, bei sipgate.de an, gehen bei DTAG LTE oder SpeedPort verloren
Ursache: unklar
Lösung 1: am Mac Anmeldung von IPv6  auf IPv4 ändern
Lösung 2: Telekom APN ändern: APN ohne NAT Telekom: APN: internet.t-d1.de Benutzer:telekom Passwort: telekom
- Mac Anmeldung auf IPv4 ändern

Fehler: Konnte nicht bei sipgate.de registrieren "503 Service Unavailable
Ursache: IPv6 Support in Version 1.4.2 klappt nicht Siehe Link Hersteller
Lösung: Update auf Version 1.4.3 (20.04.20)
Workaround: wenn Sie IPv6 nutzen, die IPv6 Einstellung explizit in Telefon aktivieren

Features:

Integeration in FaceTime:
1. Telefon installieren
2. Telefon mit Ihren SIP-Zugangsdaten konfigurieren
2. In FaceTime Einstellung - Standard für AnrufeTelefon auswählen
Bei der Auswahl einer Nummer im Safari kann diese dann direkt über den Rechner angewählt werden.

 

Zurück zur Übersicht