Konfiguration: Polycom SoundPoint IP 5000

1. Ihr Telefonanschluss

Das SoundPoint IP 5000 von Polycom wurde erfolgreich mit sipgate getestet. Falls Sie das SoundPoint IP 5000 unkonfiguriert erhalten haben und von Hand konfigurieren wollen, übernehmen Sie bitte die Daten der personalisierten Konfigurationsanleitung für das SoundPoint IP 5000 so, wie sie folgend angezeigt werden.

2. Login auf Ihrem Gerät

Um die IP Ihres SoundPoint IP 5000 zu ermitteln, drücken sie die Taste "Menu". Anschließend wählen Sie im Display den Menüpunkt "Status" gefolgt von "Netzwerk" und dann "TCP-/IP-Parameter". Sie sehen nun die IP die Ihrem SoundPoint IP 5000 zugewiesen ist. Öffnen Sie einen Browser (z.B. Internet Explorer) am PC und geben die Internet-Adresse ein, um in die Web-Konfiguration des Telefons zu gelangen. Sie sehen zunächst die Login-Seite des Telefons. Falls Sie das SoundPoint IP 5000 unkonfiguriert erhalten haben, so lautet der Username "Polycom" und das Passwort "456".

3. Persönliche Konfigurationsanleitung

Wechseln Sie anschließend in den Reiter "Netzwerk" und ändern Sie dort den RTP Port wie angezeigt um.

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.

Fehler und Lösungen:


Fehler:  eingehende "Anrufe" von 100, 1000, 1100, 2000 etc. 
Ursache: VoIP Hijacker versuchen VoIP Anlagen zu übernehmen und scannen IP Bereiche
Lösung 1: Einstellungen->SIP-->Lokale Einstellungen->Lokaler Port: 32060 einstellen, da meist ports 5060-10000 gescannt werden 
Lösung 2 (Techniker): Link zum Polycom Forum Beitrag

Fehler: Sprache ist einseitig / keinseitig
Ursache 1: im gleichen Netzwerk nutzen andere VoIP Telefone den gleichen RTP/Sprachport: 5104
Lösung 1: RTP Einstellung 5104 nutzt 5104-5152, ggf. RTP Port 5204, 5304 etc. testen
Ursache 2: im Kabel Modem/Router ist SIP ALG aktiviert
Lösung 2: im Modem/Router SIP ALG deaktivieren

Zurück zur Übersicht