Konfiguration: Android Softphones (Samsung, Huawei, Google, LG) integrierter VoIP Client Android 4.x, 6.x 7.x 8.x

1. Ihr Telefonanschluss

Android_4

Android_6

Android_7/8/9

Android_8_Samsung

Android_9_Samsung

Fehler und Lösungen

Ab Android 4.x steht ein integetrierter VoIP Client bei den meisten Android Systemen
(teilweise nicht Samsung Smartphones) zur Verfügung.

"Android" Telefone ohne integrierten VoIP Client sollten auf VoIP apps ausweichen.
Meist ist bei Samsung der Client nicht enthalten.

2. Login auf Ihrem Gerät

Starten Sie bitte die Software, um die Konfiguration wie unten abgebildet zu übernehmen.

Gehen Sie für die Konfiguration von Ihrem Voip Client auf "Einstellungen" und wählen den Punkt "Anrufen" aus.
Nun gehen Sie bitte auf "Konten" (Einstellungen für Internetanrufe), achten Sie darauf, dass der Haken bei verkürzte Akkulaufzeit gesetzt ist und fügen ein neues Konto hinzu.

 

3. Persönliche Konfigurationsanleitung



Android 4.x

Klicken auf Sie die App "Telefon"->3 Punkte Menü: Einstellungen->Anrufeinstellungen->Internet-Anrufkonten: "+" drücken
- Sie können nun ein VoIP Profil einrichten, Siehe nachfolgend

Hinweis: Ihre SIP-ID/SIP-PW finden Sie im sipgate Account->Telefone->SIP Zugangsdaten


[[SIPID]]
[[SIPPASSWORD]]
[[SIPSERVER]]
[[LASTNAME]]
[[SIPSERVER]]



Android 6.x

Klicken auf Sie die App "Telefon"->3 Punkte Menü: Einstellungen->Anrufeinstellungen->Internet-Anrufkonten: "+" drücken
- Sie können nun ein VoIP Profil einrichten, Siehe nachfolgend

Hinweis: Ihre SIP-ID/SIP-PW finden Sie im sipgate Account->Telefone->SIP Zugangsdaten

[[SIPID]]
[[SIPPASSWORD]]



Android 7/8/9

Hersteller X: "Telefon"->3 Punkte Menü: Einstellungen->Anrufeinstellungen->Internet-Anrufkonten: "+" drücken
Samsung: Android 7/8 im Google Playstore die App: "Galaxy SIP Settings" installieren. Danach via App die "Anrufeinstellungen" öffnen->Internet-Anrufkonten: "+" drücken

Hinweis: Ihre SIP-ID/SIP-PW finden Sie im sipgate Account->Telefone->SIP Zugangsdaten

Übernehmen Sie dann nachfolgende Einstellungen:

[[SIPID]]
[[SIPPASSWORD]]



Android 8: Samsung

- im Google Playstore die Apps: Galaxy SIP Settings + Galaxy SIP Accounts installieren

Öffnen Sie "Galaxy SIP Accounts
- erlauben Sie eingehende Anrufe (Receive Calls)
- ausgehend alle Rufnummern erlauben (for all Numbers)
- klicken Sie danach auf "SIP Accounts": - klicken Sie neben "Internet-Anrufkoten" auf das "+"



Hinweis: Ihre SIP-ID/SIP-PW finden Sie im sipgate Account->Telefone->SIP Zugangsdaten



Android 9: Samsung

- im Google Playstore die Apps: Galaxy SIP Settings + Galaxy SIP Accounts installieren

Öffnen Sie "Galaxy SIP Accounts
- erlauben Sie eingehende Anrufe (Receive Calls)
- ausgehend alle Rufnummern erlauben (for all Numbers)
- klicken Sie danach auf "SIP Accounts":
- klicken Sie bei SIP-Konten auf das "+" Zeichen



Hinweis: Ihre SIP-ID/SIP-PW finden Sie im sipgate Account->Telefone->SIP Zugangsdaten

[[SIPID]]
[[SIPPASSWORD]]
[[SIPSERVER]]

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.



 

Fehler und Lösungen

Android X.x registriert sich nicht:

Ursache 1: SIP Zugangsdaten falsch eingetragen
Lösung 1: Prüfen Sie SIP-ID, SIP-Passwort und Server: sipgate.de
Ursache 2: W-lan und/oder UMTS blockiert SIP Anfragen via Port 5060
Lösung 2: W-Lan und UMTS prüfen, ob nur eine Verbindung betroffen ist
Ursache 2.1: Anmeldung klappt nur via W-Lan/UMTS nicht, aber über eine andere Verbindung
Lösung 2.1: andere VoIP App CSipSimple installieren und SIP Port 32060 oder abweichend einstellen
Lösung 2.2: VPN aktivieren, damit ein Router die Portanfragen für 5060 nicht beeinflussen kann

Ausgehende Anrufe werden via SIM ausgeführt, VoIP Abfrage vor dem Anruf erscheint nicht
Ursache 1: als Standard wird SIM eingestellt sein
Lösung Android 4.x: Einstellungen-> Anwendungen-> Anwendungen verwalten-> Alle Anwendungen-> Telefon / Anrufeinstellungen-> "Standardeinstellungen löschen". Danach sollte vor einem Anruf Abfrage: SIM/VoIP erfolgen
Lösung Android 6.x: Einstellungen->Anwendungen->Standardanwendungen->Festlegen als Standard->Standartwerte Löschen
Ursache 2: Dual SIM Handy verwendet immer SIM
Lösung 2.1: eine VoIP App verwenden und aus der App Anrufen
Lösung 2.2:
- 2x SIMs einlegen, Einstellung -> SIM-Karten -> Bevorzugte Sim für Anrufe: "jedes Mal fragen", 2. SIM kann entfernt werden
- Anrufkonten -> Sip-Einstellungen ->Sip Telefonie nutzen: "Für alle Anrufe"
- Anrufkonten -> Sip-Einstellungen ->Eingehende Anrufe empfangen
- vor jedem Anruf entscheiden ob Anruf via SIM oder SIP erfolgen soll

Android 4-5.x: Anrufe haben einseitig/beidseitig kein Audio
Ursache: der RTP Sprachport wird vom Router/VOIP Telefon etc. einseitig/beidseitig blockiert
Lösung 1: mangels Einstellungen, eine VoIP App verwenden: Konfigurationsanleitungen
Lösung 2: 
VPN einrichten wie folgt: sipgate Android VPN
VPN aktivieren und Anrufe testen

Android 7x/8x: Anrufe haben einseitig/beidseitig kein Audio
Ursache: der RTP Sprachport wird vom Router/VOIP Telefon etc. einseitig/beidseitig blockiert
Lösung 1:
ausgehende Proxy Adresse: tcpproxy.sipgate.de
Transport: TCP
Änderung speichern, Anrufe testen
Lösung 2:
VPN einrichten wie folgt: sipgate Android VPN
VPN aktivieren und Anrufe testen