Konfiguration: Snom D-Series Version 10

1. Ihr Telefonanschluss

Die snom Geräte der D-Serie wurden erfolgreich mit sipgate am 15.02.2019 mit der Version 10.131 getestet.
Leichte Abweichungen zu Ihrer Oberfläche können durch unterschiedliche Firmware Versionen entstehen.

 

snom Firmware

2. Login auf Ihrem Gerät

3. Persönliche Konfigurationsanleitung




Gehen Sie auf "Identität 1" und anschliessend auf "Login". Übernehmen Sie die Daten wie folgt:


[[LASTNAME]]
[[SIPSERVER]]
[[SIPSERVER]]
[[SIPID]]
[[SIPID]]
[[SIPPASSWORD]]


Gehen Sie bei "Identität 1", auf "SIP" und übernehmen die Daten wie folgt:

600


Gehen Sie über "Identität 1", auf den Reiter "RTP".
Übernehmen Sie die Daten wie folgt:



Gehen Sie über "Erweitert", auf "SIP/RTP".
Übernehmen Sie die Daten wie folgt:

5160
5104
5120

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.