Konfiguration: Android Softphones (Samsung, Huawei, Google, LG) Zoiper

1. Ihr Telefonanschluss

Konfigurationsanleitung

Fehler-und-Lösungen

 

Die Software Zoiper Version 2.9.2 wurde erfolgreich mit sipgate getestet. 
Im sipgate Account->Telefone sehen Sie die Anmeldung: Zoiper rv2.9.2 

Sie finden im Google Play die kostenfreie Android App: Zoiper bei Google Play
Übernehmen Sie die Daten der personalisierten Konfigurationsanleitung für die Zoiper App so, wie sie folgend angezeigt werden.

 

Bitte beachten Sie dass durch eine kabellose VoIP-Nutzung, Einbußen in der Qualität entstehen können!

2. Login auf Ihrem Gerät

 

 

3. Persönliche Konfigurationsanleitung

Um Ihren sipgate Account in Zoiper zu registrieren, wählen Sie in der Providers list den Anbieter sipgate DE aus.

Gehen Sie auf Konfiguration erhalten und übernehmen Sie die Daten wie folgt:

[[SIPID]]
[[SIPPASSWORD]]


Gehen Sie im nächsten Schritt in die Einstellungen auf Konten und wählen Sie Ihren sipgate Account aus.

Gehen Sie auf Netzwerk Einstellungen und wählen Sie unter STUN benutzen -> Nein.


Gehen Sie nun auf Einstellungen und dann auf Verbindbarkeit -> Listening Ports

Deaktivieren Sie die Nutzung von Random Ports bei dem Local SIP Port sowie dem Local RTP Port

Übernehmen Sie die nachfolgenden Einstellungen:

5160
5104

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.





Fehler: Die Anmeldung klappt nur via W-Lan / nur via UMTS / nur via LTE
Ursache: Zoiper->Einstellungen->Fortgeschritten->Netzwerk->Supported Networks-> teilweise deaktiviert
Lösung: Zoiper->Einstellungen->Fortgeschritten->Netzwerk->Supported Networks: Wifi/3G/4G aktivieren

Bei Problemen mit der Sprachübertragung: keinseitig Audio, einseitig Audio
Lösung 1: Zoiper: Einstellungen->Audio->Audio Driver->External Java Driver auswählen, Zoiper neustarten
Lösung 2: VPN nutzen
Lösung 3: abweichende Serverdaten verwenden (IPv4)
Android Zoiper TCP (IPv4 only)
Kontoname: sipgate
Host: sipgate.de:5060
Username: SIP-ID
Password: SIP-PW
Authentication user: SIP-ID
outboundp proxy: tcpproxy.sipgate.de:5060
Netzwerkeinstellungen-->Transport Art-->TCP
Einstellungen speichern.


Wenn der Sprachcomputer der Bank/Hotline Ihre Eingaben nicht erkennt, ggf. nachfolgend Einstellungen ändern:
Konten->sipgate Account->Leistungsmerkmale
DTMF style: RFC-2833,Inband oder SIP Info auswählen
Die meisten Sprachsysteme verwenden RFC-2833 oder Inband. Unsere VoiceMail verwendet RFC-2833.

Zoiper klingelt und soll beim telefonieren mit besetzt abweisen
Ursache: Zoiper erlaubt mehrere VoIP Profile, aber keine Einstellung für besetzt
Lösung: andere VoIP App die Besetzt kann verwenden

Wenn Sie max. 2h erreichbar sind
- holen Sie die App in den Vordergrund, damit Sie für weitere 2h erreichbar sind
- richten Sie im sipgate Account -> Weiterleitungen ein, welche bei offline sofort reagiert
- Team: eine SIM verwenden um dauerhaft erreichbar zu sein
- basic: überlegen ob simquadrat SIM eine Lösung ist

Fehler: Number not found /  Anrufe via Eingabe der Rufnummer sind möglich, Kontakte aber nicht 
Ursache: Zoiper übernimmt die Formatierung der Rufnummer und wählt 49-30 oder 49_30 
keine Lösung: SIP Konto->Number Rewriting: Use number rewriting: Germany 
Lösung 1: Rufnummer manuell eingeben
Lösung 2: Kontakte bearbeiten und ändern in 030123456 statt 030-123456
Lösung 3: andere VoIP App verwenden 

Fehler: Zoiper registriert sich nicht "Bad Request 400"
Ursache: Online Verbindung nicht aktiv, sipgate Daten nicht korrekt
Lösung: W-Lan/UMTS einschalten und SIP Einstellungen prüfen

Fehler: 401
Problem: SIP-ID, SIP-Passwort nicht korrekt eingegeben
Lösung: Großschreibung beim Passwort beachten, nicht das WebPasswort verwenden

Connection error 57, Password is incorrect
Lösung 1: SIP-Passwort ist falsch, korrekt eingetragen und neu Register auswählen
Lösung 2: falsche Meldung, Unregister und neu Registrieren auswählen
Lösung 3: Daten sind korrekt, Use outbound Proxy ist nicht aktiv ausgewählt->aktivieren
Lösung 4: Username= SIP-ID korrekt, Auth. User: falsche SIP-ID
Lösung 5: Network Settings->Stun aktiv -> Stun deaktivieren
Lösung 6: Auth Username: steht eine SIP-ID, was nicht falsch ist, aber öffter zum Fehler führt

Registrierung fehlgeschlagen (Registration failed due Stun server (DNS resolving or Connecttion) error (59))
Ursache:  unklar
Lösung: Zoiper->Konten->Netzwerk Einstellungen->Stun Benutzen: Nein

Connection error 63, network unavailable
Lösung: Network Settings->Transport: TCP eingestellt->UDP einstellen

Connection error 3
Lösung: Domain ist falsch, korrekt: sipgate.de eintragen

Fehler: no route to host (503)
Ursache 1:
W-Lan / UMTS ist nicht eingeschaltet
Lösung 1:
W-lan/UMTS einschalten
Ursache 2: VPN, DSL/LTE Anbieter sperrt sipgate.de oder der DNS Server funktioniert nicht
Lösung 2 VPN: deaktivieren, Anmeldung prüfen, VPN Anbieter informieren
Lösung 2 W-Lan: VPN aktivieren oder Portweiterleitung im Router einrichten
Lösung 2 LTE: LTE Vertrag prüfen ob SIP gesperrt wird und VoIP Paket dazu buchen, abweichend W-Lan verwenden

Fehler: Anmeldung fehlgeschlagen (No DNS results (923))
Ursache: Host / outbound proxy wurden modifiziert auf nicht auflösbare Adresse wie sipgst.de
Lösung: sipgate Profil->Host: sipgate.de / outbound proxy: leer oder sipgate.de:5060

Zoiper: SIP Push Proxy beta:
sipgate AGB: sie dürfen die Option nutzen, da die SIP Daten nicht im Proxy gespeichert werden
technisch:
- die sipgate registrierung erfolgt alle 10Min
- die Zoiper App schickt das Ablaufdatum an den SIP Proxy
- der Proxy sendet dann ca. bei 9Min30s ein Aufwecksignal an das Telefon
- Zoiper sollte so dauerhaft erreichbar sein, in lokalen Tests hat das noch nicht funktioniert  (11.09.18)
- alle 10Min SIP Push empfangen ist stark energie hungrig, daher nicht zu empfehlen
- eine Änderung der Registrierung auf 1h oder länger ist derzeit nicht vorgesehen