Konfiguration: Huawei LTE CPE B593

1. Ihr Telefonanschluss

Der Router B593 von Huawei wurde von sipgate Kunden erfolgreich getestet. Übernehmen Sie die Daten der personalisierten Konfigurationsanleitung wie sie folgend angezeigt werden.

Der Router: B315 konnte mit sipgate basic/team Daten erfolgreich konfiguriert werden. 

2. Login auf Ihrem Gerät

1. Den Router mit Strom versorgen
2. PC via LAN anschließen
3. Im PC Browser: 192.168.1.1 eingeben
4.Login auf dem Router mit Benutzername: admin und Passwort: admin ausführen
Über den Reiter VoIP können Sie nun die sipgate Daten einrichten

3. Persönliche Konfigurationsanleitung

Wechseln Sie zum Reiter "SIP-Server" und tragen die nachfolgend rot markierten Daten ein. Die anderen Daten sollten bereits vorhanden sein.

Wechseln Sie zum Reiter "SIP-Konto" und tragen die nachfolgend rot markierten Daten ein.

Wechseln Sie zum Reiter "Erweiterte SIP" und tragen die nachfolgend rot markierten Daten ein.

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.



Fehler und Lösungen:

Fehler: Registrierung der sipgate Daten funktioniert nicht
Ursache 1: Sie haben keine Internetverbindung
Lösung 1: LTE Zugangsdaten eingeben und prüfen ob Datenvolumen vorhanden ist
Ursache 2:  der UMTS Vertrag sperrt ggf. VoIP
Lösung 2: den Vertrag prüfen und VoIP Option dazu buchen (T-Mobile Datenvertrag)

Schlechte Sprachverbindung
Ursache: wenn die UMTS Verbindung gedrosselt wird, weil Datenvolumen verbraucht liegt die Drosselung meist unter 100kbit/s Download/Upload, was für die komplette Sprachübertragung nicht mehr ausreicht
Lösung: warten bis die Drosselung aufgehoben wird oder weiteres Datenvolumen dazu buchen

Fehler: Eingehende Anrufe klingeln nicht / einfach nur stille bis jemand sich meldet
Ursache: der Huawei bestätigt den Anruf, sendet aber kein klingeln, es wird für den Anrufer kein klingeln abgespielt
Lösung: bisher unbekannt
Ansatz 1: Firmware Update ausführen
Ansatz 2: Werksreset ausführen und neu sipgate Daten einrichten