Konfiguration: Asterisk Freeswitch

1. Ihr Telefonanschluss

Freeswitch kann erfolgreich mit sipgate Daten konfiguriert werden.

2. Login auf Ihrem Gerät

Wir können leider keine Anleitung für die Einrichtung zur Verfügung stellen.

Verwenden Sie die Hinweise aus der Asterisk Anleitung: https://www.sipgate.de/basic/konfiguration/219/asterisk-pbx



Fehler und Lösung:

Audio ist einseitig oder kein Audio:
Ursache 1:
Fehler in der mod_portaudio, es werden unterschiedliche RTP Ports verwendet und nicht zusammengeführt
Lösung 1: Version 1.6.13 verwenden, wo der Bug behoben ist
Ursache 2: ein Router/Modem ändert den Sprachport oder leitet Sprachdaten nicht an den FreeSwitch
Lösung 2: Modem/Router: SIP ALG u. SIP Nat deaktivieren-->Anrufe testen
Lösung 2: andere lokale SIP/RTP Ports im FreeSwitch einstellen-->Anrufe testen
Lösung 2: Modem/Router: SIP ALG u. SIP Nat deaktivieren, UPnP aktivieren->Anrufe testen
Lösung 2: Modem/Router: SIP ALG u. SIP Nat, UPnP deaktivieren-->Portweiterleitung für SIP/RTP Ports einrichten

3. Persönliche Konfigurationsanleitung

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.