Konfiguration: Asterisk FreePBX

1. Ihr Telefonanschluss

Konfigurationsanleitung Trunking

Konfigurationsanleitung basic

Fehler_und_Lösungen

 

Hinweis: Durch SPIT Anfragen versuchen Dritte Asterisk PBX zu übernehmen. Sichern Sie Ihren PBX ab. 

Sicherheitsansätze:
-
Siehe Wiki FreePBX: https://wiki.freepbx.org/display/FPG/CID+Superfecta+User+Guide
- SIP Anfragen eingehend prüfen
- IP Anrufe sip:Rufnummer@IP-Adresse abweisen, normal nur sip:Rufnummer@Anbieter.de erlauben
- SIP Anfragen nur aus dem IP Bereich des jeweiligen Anbieters erlauben

Abweichend bei google nach "FreePBX Security Threats and Best Practices" schauen.

2. Login auf Ihrem Gerät

3. Persönliche Konfigurationsanleitung



Übernehmen Sie nachfolgende SIP Einstellungen für sipgate trunking:
Siehe auch: https://wiki.freepbx.org/display/FPG/Trunks+Module+-+User+Guide

Hinweis
20.03.18 "outboundproxy=sip:sipconnect.sipgate.de verwenden statt "outboundproxy=sipconnect.sipgate.de

[[SIPID]]
[[SIPPASSWORD]]
sipconnect.sipgate.de
sip:sipconnect.sipgate.de

Nachfolgende Einstellungen übernehmen, die eigenen Netzwerk IP Adressen eintragen:
Siehe auch: https://wiki.freepbx.org/display/FPG/Asterisk+SIP+Settings+User+Guide#AsteriskSIPSettingsUserGuide-LocalNetworks


Nachfolgende Audiocodecs aktivieren:




Hinweis:
- FreePBX sollte mit sipgate trunking verwendet werden
- wir stellen kein Support für die basic Einstellung zur Verfügung

Nachfolgende Anleitung: PJSIP für basic verwenden
- erfolgreiche Anmeldung sollte möglich sein
- externe Anrufe sind möglich
Nachteil: Testanrufe an 10000 / 10005 sind nicht möglich

Nachfolgende Einstellung für chanSIP verwenden:
- erfolgreiche Anmeldung ist möglich
- basic Testrufnummern 10000 / 10005 sind erreichbar
- externe Rufnummern sind erreichbar

[[SIPID]]
[[SIPPASSWORD]]
sipgate.de
sip:sipgate.de

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.

 

Fehler und Lösungen:


Fehler: Asterisk lehnt eingehende Anrufe mit SIP 401 ab
Ursache: der Asterisk möchte das unser Server sich beim Asterisk verifiziert type = server
Lösung:  type = endpoint einstellen

Fehler: 401 / Registrierung der SIP Daten klappt nicht
Ursache: SIP-ID, SIP-Passwort nicht korrekt eingetragen
Lösung: Eingaben prüfen, Grroßschreibung beim Passwort beachten

Fehler 403 / unkown domain
Ursache: SIP Anfragen werden an ungültigen Server gesandt
Lösung trunking: server: sipconnect.sipgate.de, outboundproxy=sip:sipconnect.sipgate.de
Lösung basic/team: server/outbound proxy: sipgate.de

Fehler 407/491
Lösung: 
sip.conf 
folgendes in die [general] Section eintragen:
t1min=500

Fehler 420 max. 15Min Gespräche
Lösung:
sip.conf   
session-timers=refuse

Audioprobleme: einseitig / beidseitig
Ursache 1: Sprachports sind bereits in Verwendung 
Lösung 1: General SIP Settings->RTP Port Ranges: 32000 - 32040 einstellen
Ursache 2: professionale Firewall blockiert die Sprachverbindungen
Lösung 2:
Professionale Firewalls mit nachfolgenden Regeln ggf. anpassen https://basicsupport.sipgate.de/hc/de/articles/207426705?input_string=port