Konfiguration: Android Softphones (Samsung, Huawei, Google, LG) sipnetic

1. Ihr Telefonanschluss

Die App finden Sie im google playstore: hier

Konfigurationsanleitung

Fehler und Lösungen


Update: 01.10.2020
- Wenn die Anleitung nicht mehr aktuell ist, gerne Screenshots vom aktuellen Menü zusenden
- die sipnetic App mit der Version: 1.0.16 konnte erfolgreich mit sipgate Daten konfiguriert werden.

Nutzungsverhalten;
- wir haben die App bisher nur lokal im Wifi getestet
- Erfahrungsberichte bei mobile UMTS/LTS Nutzung fehlen bisher

2. Login auf Ihrem Gerät

3. Persönliche Konfigurationsanleitung



Den sipgate Server: sipgate.de wie folgt einstellen:

Tragen Sie Ihre SIP-ID, SIP-PW ein:
- Ihre SIP-ID, SIP-PW finden Sie im sipgate Account unter Telefone->SIP Zugangsdaten

Einstellungen -> Netzwerk
Zufälliger SIP-Port: deaktivieren
SIP-Port angeben:
- 5160 bei häufiger Wifi Nutzung
- 32060 bei häufiger mobiler Nutzung

Konto verwalten-->sipgate Profil-->Erweiterte SIP-Einstellungen
- Option "gruu" deaktivieren
- Option "outbound" deaktivieren

Batterie/Akku Einstellungen:
- Energiesparoptionen deaktivieren
- ultra Energiesparoptionen deaktivieren
- nachfolgend eine Beispielbild von Huawei
Batterie/Akku Einstellungen
- damit sipnetic im Hintergrund aktiviert bleibt und sich nicht nach 10 MIn / 30Min abmeldet, die Energieeinstellungen anpassen

Beispiel Huawei Einstellungen -> Batterie -> App launch:
- automatische App Ausführung deaktivieren

manuelle Ausführung:
- automatisch starten: aktivieren
- sekundär starten: aktivieren
- im Hintergrund ausführen: aktivieren
- Siehe nachfolgendes Bild
Batterie/Akku Einstellungen
- damit sipnetic im Hintergrund aktiviert bleibt und sich nicht nach 10 MIn / 30Min abmeldet, die Energieeinstellungen anpassen

Beispiel Samsung Einstellungen -> Gerätewartung -> Akku
- Ernergiesparmodus: optimiert oder Hohe Leistung

Energieverwaltung von Apps:
- Apps in Standby: hier sollte sipnetic nicht eingetragen sein
- Apps im tiefen Standby: hier sollte sipnetic nicht eingetragen sein
- Nicht in Standy versetzte Apps: hier sipnectic einfügen

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.





Features / Funktionen der App:

Videoanrufe: sipgate basic unterstützt keine Bildübertragung, nur Audio
Walkie-Talkie: sollte nur mit US Telefon + US Mobilanbieter zu anderen US Telefonen möglich sein

Fehler und Lösungen:

Fehler: "Fehler bei der Kontoregistrierung"
Ursache 1:
Domäne: ist falsch eingetragen
Lösung 2:
Domäne: sipgate.de richtig eintragen
Ursache 2:
Benutzername / Passwort falsch eingetragen
Lösung 2:
Benutzername: SIP-ID, Passwort: SIP-PW korrekt eintragen, beim Passwort auf die Großschreibung achten

Fehler: "Registrierung fehlgeschlagen"
Ursache 1:
Konten verwalten->sipgate->Erweiterte SIP-Einstellungen: Option "gruu" und outbound" aktiv
Lösung 1: Konten verwalten->sipgate->Erweiterte SIP-Einstellungen: Option "gruu" und outbound" inaktiv

Fehler: "keine Netzwerkverbindung" nur bei Mobile Datenverbindung
Ursache:
unbekannt
Lösung: unbekannt, an sipnetic Support wenden, normal kann man in der App nicht einstellen das nur "Wifi" nutzbar sein soll

Fehler:  Sprachübertragung (einseitig, keinseitig) 
Ursache 1:
Portproblem im Router
Lösung 1: Ports ändern, testen ob das bereits hilft
Anpassung: 
ändern Sie nachfolgende Einstellungen:
Menü-->Einstellungen-->Netzwerk--> Zufälliger SIP Port: deativieren
SIP Port eingeben: 5160 wenn nur im privaten Wifi genutzt
SIP Port eingeben: 32060
wenn Sie häufiger mobil unterwegs sind
Ursache 2: SIP ALG im Router blockiert eingehende Audioports
Workaround 2:
mehrfach eingehend anrufen, SIP ALG blockiert Audio meist nur beim ersten Anruf
Lösung 2.1: SIP ALG im Router deaktivieren
Lösung 2.2: wenn SIP ALG nicht deaktivierbar, Anmeldung auf TLS ändern TLS01 TLS02 TLS03
- sipnetic->links SIP-ID anklicken->"Konten verwalten"->SIP-ID anklicken->
Anzeigename: egal / Benutzername: SIP-ID / Anmeldename: frei / Passwort: SIP-PW
Domäne: sipgate.de / Registrierung bei der Domäne aktiv / Standardtransport: TLS
Nur Standardtransport verwenden: inaktiv / Ausgehender Proxy: "Serveradresse angeben"
Adresse des Proxy-Servers: sip.sipgate.de
- sipnetic->Einstellungen->Sicherheit->Anrufverschlüsselung: Verschlüsselung SRTP; aktivieren

Lösung 2: wenn obige Änderungen nicht geholfen haben
Router: 
SIP ALG, SIP Nat deaktivieren, Firmware Update ausführen und Anrufe testen
Router: SIP ALG, SIP Nat deaktivieren, UPnP aktivieren und Anrufe testen
Router: SIP ALG, SIP Nat deaktivieren, UPnP deaktivieren, Portweiterleitung: 5160/UDP u. 5104/UDP einrichten und Anrufe testen
Lösung 3: VPN / sipgate VPN aktivieren, dann Anrufe testen


Fehler: Anrufe zu Banken / Sprachsystemen erkennen die gedrückte Taste falsch / garnicht
Ursache: die DTMF Methode App und Zielsystem sind nicht gleich
Lösung: unklar, die App hat derzeit keine DTMF Einstellung
Workaround:
- wenn Sie nur eine Taste drücken müssen Bsp.: 3 ggf. mehrfach die Taste 3 drücken
- wenn Sie einen mehrstelligen Pin eingeben müssen: unklar