Konfiguration: Patton Smartlink M-ATA

1. Ihr Telefonanschluss

Konfigurationsanleitung

Fehler_und_Lösungen

Der VoIP Adapter mit der Firmware: 4.04.045 kann erfolgreich mit sipgate basic Daten konfiguriert werden.

2. Login auf Ihrem Gerät

Schließen Sie den VoIP Adpater via Lan Kabel am Router oder Switch an.
Der Adapter bekommt via DHCP eine IP Adresse zugewiesen, welche Sie im Router einsehen können sollten.

Abweichend:
- ein Analog Telefon am RJ-11 Telefonanschluss anstecken und die 100# wählen, die IP Adresse vom VoIP Adapter wird angesagt

Öffnen Sie Ihren Web Browser und tragen Sie nun die IP Adresse vom Adapter ein.
- Passwort: root
- folgen Sie nun der bebilderten Anleitung

3. Persönliche Konfigurationsanleitung



Übernehmen Sie die Daten wie folgt und speichern Sie die Einstellungen:
- Ihre SIP-ID, SIP-PW finden Sie im sipgate Account ->Telefone-> SIP Zugangsdaten

[[SIPID]]
[[SIPID]]
[[SIPPASSWORD]]
[[5160]]
[[SIPID]]
Übernehmen Sie die Daten wie folgt und speichern die Einstellungen:

Der sipgate Account sollte sich nun erfolgreich anmelden "Registered":

[[SIPID]]
Nachfolgende Audiocodecs sollten ab Werk aktiv sein:

4. Testen und Lostelefonieren

So testen Sie, ob Ihr neuer Telefonanschluss funktioniert:

Methode 1: Ausgehende Anrufe testen
Rufen Sie die Testrufnummer 10000 an. Wenn alles richtig eingestellt ist, hören Sie eine automatisierte Ansage.

Methode 2: Eingehende Anrufe testen
Rufen Sie Ihre neue sipgate basic Rufnummer an, um die Verbindung zu Ihrem Telefon zu testen.

So testen Sie die Verbindungsqualität:
Rufen Sie die kostenlose Servicenummer 10005 an. Mit dem Echotest prüfen Sie, ob Ihr Telefonanschluss richtig eingestellt ist und die Verbindungsqualität stimmt. Sprechen Sie dafür bitte einen kurzen Text (max. 30 Sekunden Länge) auf. Das System speichert den Text und spielt ihn sofort für Sie ab. Nach dem Abspielen wird Ihr Text automatisch gelöscht.





Fehler: Error Forbidden
UrsacheSIP -> Phone Number: steht keine SIP-ID oder eine falsche SIP-ID oder SIP-ID mit Leerzeichen
Lösung:  SIP -> Phone Number: Ihre SIP-ID ohne Leerzeichen eintragen

Fehler: Server IP incorrect
Ursache: Telephony -> SIP -> registrar: sipgate.de und/oder sip domain: sipgate.de sind nicht oder falsch eingetragen
LösungTelephony -> SIP -> registrar: sipgate.de / sip domain: sipgate.de ohne Leerzeichen eintragen

Fehler: Error 408: Request timeout
UrsacheTelephony -> SIP -> SIP Port: ist ein abweichender Port als 5060 eingestellt
LösungTelephony -> SIP -> SIP Port: 5060 einstellen

Fehler: Error: Not authorized
Ursache: die SIP-ID ist falsch oder mit Leerzeichen eingetragen
Lösung: SIP-ID korrekt bei "Phone Number" und "User Name" eintragen